Radiowerbung produzieren: Ein Leitfaden für Profis

 

Sie möchten Radiowerbung produzieren? Kommen Sie zu zentiMEDIA

Das Tonstudio zentiMEDIA in München arbeitet nach "Großmutters" Geheimrezept:

  • Ein solider Kuchenboden: Ausgebildete Toningenieure, erfahrene Texter und professionelle Werbetexter.
  • Eine zarte Créme: Unser Service entfaltet sich unvergesslich an Ihrem Gaumen: Schnell, flexibel und professionell.
  • Die Prise Puderzucker und hier liegt das Geheimnis: Kreativität in jedem Handeln und Denken. Das erleichtert die Realisierung von Exzellenz.

zentiMEDIA arbeitet für Radiosender, für direkte Endkunden oder auch für Franchise-Systeme. Sie sind auf europäischem Raum tätig und bieten verschiedene Leistungen an, darunter auch Ethno-Marketing. Bei zentiMEDIA erhalten Sie individuelle Betreuung durch einen Ansprechpartner, der sich Zeit für Sie nimmt und Ihnen bei allen Fragen rund um die Werbung im Radio behilflich ist. Dabei haben Sie die Wahl, ob Sie Ihren Spot selbst produzieren möchten oder von den Profis von zentiMEDIA produzieren lassen. Auch wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welcher Weg, der richtige für Sie ist, steht Ihnen das Team von zentiMEDIA gerne beratend zur Seite. zentiMEDIA hat sich auf die Produktion von Radiowerbung spezialisiert. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden wird ein Briefing erstellt, in dem die wichtigsten Informationen für die Produktion der Werbung festgehalten werden.

 

Das Briefing für Ihre Radiowerbung

Die Briefing-Phase ist einer der wichtigsten Schritte bei der Erstellung einer Radiowerbung. In dieser Phase klären wir mit Ihnen die Ziele und Wünsche für die Werbung. Dabei erklären Sie uns genau, welche Produkte oder Dienstleistungen beworben werden sollen. In einem Briefing werden alle relevanten Informationen besprochen, die der Sprecher für die Aufnahme benötigt.

·      Welches Ziel soll die Werbung erreichen?

·      Welche Botschaft soll vermittelt werden?

·      Wem richtet sich die Werbung (Zielgruppe)?

·      Gibt es spezielle Vorgaben für den Ton oder die Stimmlage des Sprechers?

·      Welche Ansprechform soll im Radiospot benutzt werden? (Du? Sie?)

·      Dauer der Werbung in Sekunden

Nachdem alle Fragen geklärt sind, können wir mit dem nächsten Schritt, der Texterstellung weitermachen.

 

Textkonzeption

Sie bekommen zwei Texte von uns zur Verfügung gestellt. Einen abgefahrenen/kreativen und einen klassischen Text.

 

Nur was ist Kreativität bei Radiowerbung?

Wir wissen es. Warum? Weil wir bei zentiMEDIA in München durch jahrelange einschlägige Erfahrung im Bereich der Radiowerbung unseren Kunden den Königsweg ermöglichen können. Wir produzieren seit Jahren täglich verschiedenste Radiospots, Werbespots und Radiowerbung.

Sie können entweder die gewünschten Sekunden einkaufen oder uns Freiraum lassen. Klassischerweise brauchen wir 20-25 Sekunden, um auf möglichst smarte Weise alle Informationen unterzubringen.

Nach Fertigstellung tragen wir Ihnen diese zwei Texte mündlich vor. Das hat den Grund, dass Sie nicht nur den Wortlaut als Schriftbild haben, sondern sich auch die gewisse Intonation vorstellen können, wie gewisse Gefühle, Betonungen oder lebhaften Momente am Ende rüberkommen.

Sie können sich Notizen machen und sich auch im Team besprechen und uns die gewünschten Änderungen oder Ergänzungen vorschlagen. Diese werden von zentiMEDIA wieder eingearbeitet.

Nach der endgültigen Freigabe kommt der gewünschte Text in die Produktion. An diesem Punkt sollten alle Änderungen final eingearbeitet worden sein. Natürlich besteht nach der Produktion, auch die Chance Änderungen vorzunehmen, diese sind aber mit weiteren Kosten und Zeit verbunden.

 

Produktion von Radiowerbung

Vom Textkonzept hängt es ab, welchen Sprecher wir wählen. Unsere Sprecher kommen aus aller Welt. Bestenfalls kommen sie in unser Studio. Wir haben aber die Möglichkeit, Sie mit unserer speziellen Technik auch mit Distanz einen exzellenten Ton aufzunehmen. Z.B. leben einige unserer englischsprachigen Sprecher in Kapstadt. Wir vereinbaren einen Termin und legen ohne Probleme mit der Aufnahme in Echtzeit los. So können wir Ihnen IMMER die perfekte Stimme für Ihr Projekt liefern!

Als Nächstes wird die aufgenommene Sprachspur geschnitten und je nach Texterfordernis mit den entsprechenden Geräuschkulissen aus unserer riesigen Datenbank versehen. Wenn die Geschehnisse in der Küche stattfinden, wird die Aufnahme natürlich nicht in der Küche aufgezeichnet. Wir versehen die Tonspur erst im Nachhinein mit entsprechenden Geräuschen, etwa einer laufenden Kaffeemaschine, einem aufschlagenden Ei, das Klappern des Geschirrs, Räuspern, Stühle rücken oder ein laufendes Radio im Hintergrund. Im Kopf wird dann das Bild einer „Küche“ erzeugt.

 

Nimmt man eine Radiowerbung für einen Alkohol Cocktail aus den 80 Jahren auf, dann wäre das passende, man legt die entsprechende Musik aus den 80ern darauf. So entscheiden wir individuell für Ihr Radiospot.

Am Ende des Tages werden die Stimmen der Sprecher, die Geräusche und die entsprechende Musik zusammengemischt - Mastering – und abschließend dem Kunden bereitgelegt.

 

Freigabe vom Kunden

Den fertigen Spot bekommen Sie von uns zugeschickt, wo sie noch mal darüber gehen und sich Notizen machen können. An diesem Punkt können noch kleine Änderungen vorgenommen werden. Z.B. die Musik abändern oder die Musik oder der Sprecher je nach Wunsch lauter oder leiser drehen. Der Spot kann nun beim Radiosender abgegeben werden.

 

Mediaplanung für Ihre Radiowerbung

Die Produktion ist an dieser Stelle abgeschlossen. Wir übernehmen jedoch für Sie aber auch gerne die Mediaplanung. Die Hauptentscheidung bei der Mediaplanung ist die Wahl der richtigen Sender zu finden. Die Bandbreite an Möglichkeiten reicht dabei von herkömmlichen TV-Spots über Online-Displaywerbung bis hin zu Sozial-Media-Advertising. Diese Entscheidung hängt stark von der Zielgruppe ab. Die Zielgruppe sollte genau analysiert werden, um die richtigen Sender auszuwählen, sonst verschwenden Sie womöglich viel Geld für Kontakte, die gar keine Wirkung zeigen.

·      Welche Sender sind für die Zielgruppe geeignet?

·      An wie vielen Sendern sollte der Spot übergeben werden?

·      Wie viele Menschen haben mit dem Spot Kontakt?

Diese Fragen müssen genau beantwortet werden, um eine erfolgreiche Mediaplanung zu erstellen und in der kürzesten Zeit eine möglichst hohe Reichweite in der Zielgruppe zu erreichen.

Zu unseren Aufgaben zählt jedoch nicht nur die Senderbelegung, sondern auch die Mediaschaltplananalyse. Überwachung, ob und inwieweit der Erfolg eingetreten ist, welche Änderungen vorzunehmen sind, um bei unseren Kunden den bestmöglichen Erfolg zu generieren.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kommen Sie auf uns zu und vereinbaren einen Termin!