Das zentiMEDIA Team

Was wäre ein Fußballspiel ohne Stürmer, was wäre ein Torwart ohne Verteidiger und was wäre ein Trainer ohne Mannschaft.

Hier erfahren Sie, wer hinter dem Telefonhörer und den Mails steckt und was die Werte und den „Geist“ zentiMEDIAs bestimmt:

Julian Scheufler - Produktion, ProjektmanagEment, Konzeption 

Hej! Ich bin seit Juli 2017 bei zentiMEDIA und arbeitete schon an vielen spannenden Projekten – von lokalen Funkspots bis zu nationalen TV Kampagnen in Deutschland und der ganzen Welt. Ihr habt sicher schon mal was von mir in Funk, TV oder Internet gehört :)

 

Grüße gehen raus an die vielen tollen Kolleginnen und Kollegen, Sprecherinnen und Sprecher sowie Kundinnen und Kunden! Danke, dass ihr jeden Tag einzigartig macht :)

 

Und wie kam’s dazu?

Dass ich dann mal „Irgendwas mit Medien“, insbesondere Ton, mache, war eigentlich seit Kindeszeiten klar:


Schon im zarten Alter von 5 Jahren war ich Rockstar. Los ging’s am Klavier, mittlerweile spiele ich auch Bass, Gitarre, Schlagzeug und singe…! Zwischendurch legte ich im Münchner Nachtleben Platten auf und musizierte fürs Theater.

 

Hört doch mal rein in mein aktuelles Bandprojekt:

Spotify

YouTube

 

Um diese schönen Klänge aufs Band zu bringen, zu mischen usw. lernte ich alles über Tontechnik – am 14.07.2017 wurden mir in London meine Kenntnisse und Fähigkeiten mit dem „Bachelor of Audio Production“ vom SAE Institute verliehen. YEAH!

 

Während den 3 Jahren des Studiums lernte ich alle Facetten der Tontechnik in Praxis und Theorie kennen – Musikaufnahmen mit Solisten, Band oder Orchester, Film Ton, vom O-Ton Angeln über Foley Aufnahme & Sounddesign bis zur fertigen Musik- TV- & Kinomischung...

 

Zudem begeistere ich mich für Klangsynthesetechniken und forschte im Rahmen der Bachelor Thesis auf dem Gebiet der Psychoakustik, also der individuellen Wahrnehmung von Schallwellen durch den Menschen. Mega spannend!

 

Ich bei zentiMEDIA

Ausgelernt ist nie – live long learning ist key! Bei zentiMEDIA liegt der Fokus auf der Sprachmelodie, welche ich bei der Einarbeitung durch meinen Mentor Wolfgang und die ehemalige Kollegen ausführlich lernte. Auch durch das Mitwirken bei Produktionen mit erfahrenen Kollegen aus anderen Produktionsfirmen lernte, und lerne ich immer noch, worauf es bei der Vertonung von Sprache für Werbung, Imagefilme, Schulungsvideos usw. ankommt:

 

Die richtige Stimme, eine klare, saubere Aufnahme, ein wirksames Endergebnis, eine pünktliche Abwicklung und schlussendlich glückliche Kunden :)

 

Dieses Wissen weiterzugeben macht Freude! Zur ultimativen Professionalisierung dieser Weitergabe lernte ich kürzlich das Ausbilden. Am 13.08.2020 bestand ich die Ausbilder-Eignungsprüfung an der IHK München mit der Note 2. So können wir nun Lehrlinge im Beruf „Mediengestalter Bild- und Ton“ ausbilden. Wird geil!

 

Und nun? Gebt uns coole Jobs :D Bis dann!

Felix Andorf - Produktion, Konzeption

Seit Juni 2019 bin ich Teil des zentiMEDIA Teams. Neben meinen Aufgaben als Tonmeister in Tontechnik & Produktion bin ich außerdem auch in der Konzeption tätig.

Mein theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Audioproduktion habe ich mir während meines Studiums am SAE Institute in München angeeignet, welches ich  2018/19 mit einem Bachelor of Arts (Honours) in Audio Production abgeschlossen habe.

Allerdings haben sich meine audiophilen Züge vermutlich schon viel früher geäußert: Spätestens ab dem Zeitpunkt in der Kindheit, als für mich alles zu einem Schlagzeug wurde, auf dem ich groovy Rhythmen vor mich hin trommeln konnte, war meinen Eltern wohl klar, was da noch auf sie zukommt - An dieser Stelle großen Respekt für deren Geduldsfäden.

Nach den klassischeren Instrumenten Akkordeon und Trompete entdeckte ich dann während meiner Schulzeit die weiten Welten der elektronischen Musik, welche mich bis heute nicht mehr loslassen. Die Vielzahl an Möglichkeiten, die bereits ein Synthsizer mit relativ rudimentären Funktionen hinsichtlich Sound Design bietet, begeistern mich jedes Mal aufs Neue und genauso spannend kann die Wirkung eines scheinbar zufälligen Sounds ohne weitere Bedeutung sein, wenn man ihn nur an die richtige Stelle eines Videos als Sound Effekt einbaut:

Ein einfacher Bildwechsel im Film wirkt mit den passenden Sound(s) unterlegt schon deutlich dynamischer und lebhafter.

 

 

Neben der Begeisterung für Entwickeln des richtigen Sounds für ein Projekt und eigenen Musikproduktionen hab ich mir mit meinen zwei besten Freunden einen großen Kindheitstraum erfüllt: Das eigene Musiklabel SNC Recs.

Über diese Plattform können wir nun genau die Musik veröffentlichen, die wir selber gerne kaufen würden - und das "natürlich" ganz klassisch auf Vinyl.

 

Durch meine Arbeit bei zentiMEDIA lebe ich meine Leidenschaft für Audioproduktionen jeden Tag voll aus. Egal wie groß die Herausforderung zu sein scheint, macht nichts mehr Spaß als diese hörbar zu bewältigen. Ich freue mich schon auf den Kontakt mit Ihnen und Ihre ganz persönliche Audiogeschichte, die wir gemeinsam entwickeln.

Wolfgang Plank - Geschäftsführer 

Wolfgang Plank, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der zentiMEDIA ist für viele Kunden und Sprecher ein 70er Jahre Kind, und wenn er seinen charmanten bayerischen Dialekt auspackt der Parade- Bayer schlechthin. Für seine Mitarbeiter ist er ein Leader, der mit Witz & Esprit unterhält, mit Anekdoten & Stories Schmunzler frohlockt & mit seiner Kreativität Impulse für herausragende Ergebnisse gibt.

Doch wer ist dieser Mann, der mit seinem Geschick erfolgreich eine Münchner Kreativagentur mit hauseigenem Tonstudio seit fast 20 Jahren führt? 

In seinen Adern pulsiert die Leidenschaft für Medien, Radio, Werbung, Ton & Marketing. Nach seinem akademischen Abschluss im Bereich Marketing entflammte diese und Herr Plank entschied sich für eine Karriere im Bereich Medienmarketing, die er mit seinem Motto und der gewonnen Erfahrung fortsetzte:

 

Werbewirksame Radiospots für Kunden jeder Branche und Größe:

„Das kann ich besser.“

 

1999 erreichte seine Idee „zentiMEDIA. Das Ideenreich.“ das Licht der Welt. Seitdem ist Herr Plank ein kompetenter und kommunikativer Ansprechpartner für zahlreiche renommierte Kunden. Sein feinfühliges Gehör macht Herrn Plank zum idealen Partner bei der Suche nach charismatischen Stimmen & packender, ausdrucksstarker Musik, die jeder Audioproduktion von Radiospot über gesungenen Jingle bis zur Filmvertonung eine unverkennbare Note schenkt. Die Kooperation mit Sprechern bis zu berühmten Synchronstimmen erweckte in ihm die Begeisterung für´s gesprochene Wort, dem „Sprechen“. Seine Fähigkeit zum bayerischen Dialekt entpuppte sich als Vorteil, den er heute als Sprecher Plank offiziell auf seiner Webseite anbietet: www.sprecherplank.de.

 

Als passionierter Naturliebhaber und Kenner zeigt er nicht nur seinem Team, dass er ein Freund ist, der versorgen kann & sich um alle zwischenmenschlichen Belange kümmert, sondern auch, dass er den Menschen im Mittelpunkt jeder Interaktion sieht. Mit der Erweiterung seiner Studios/ Schnitträume um ein Surround-Studio im Jahr 2017 erfüllte sich Herr Plank nicht nur einen lang gehegten Traum, sondern auch die unumgängliche Möglichkeit, sich zusätzlich auf die Zukunft mit Virtual & Augmented Reality zu spezialisieren. Seine Mitarbeiter betrachten sehen ihn als Trendsetter. In die Kreativitätsforschung investierte die zentiMEDIA GmbH seit Firmeneintritt des Medienmanagers Magnus Malek Ressourcen & Know-how.

Aktuell ist die Audio-Full-Service-Agentur Pionier in der Tonakrobatik & entwickelt Audioproduktionen, die die Werte des Herrn Plank widerspiegeln: „Familiäre Atmosphäre im Unternehmen & freundschaftlicher Umgang mit Kunden, Sprechern & Partnern.“ Dabei ist er fair & begegnet jedem Menschen auf Augenhöhe. Seine Mitarbeiter titulieren ihn gerne als „Medienmacher mit Herz“. Die Unternehmensvision sieht vor, dass seine Agentur zum Medienhaus avanciert & crossmedial „Marken“ zu gesteigerten Erfolg verhilft.

 

Auf die nächsten Jahre! Hört rein!

 

Und so arbeiten wir:

 

fair - pünktlich - immer mit Herzblut dabei - bodenständig - schnell - kompetent - kreativ - international - erfahren